TREND-UPDATE 2018

9:00
bis
17:00
h
Veranstaltungsort:
Design Post
Deutz-Mülheimer-Str. 22a
50679
Köln

Digitalisierung, Globalisierung, Automatisierung - die Welt verändert sich in rasantem Tempo. Welche Auswirkungen haben weltweite Megatrends und deren Gegenströmungen auf unser Leben, Wohnen und Arbeiten, wo „geht die Reise hin“? Auf welche langfristigen Entwicklungen haben wir uns einzustellen, welche aktuellen Trends können uns inspirieren? Wie unterscheiden wir zwischen kurzlebigen Modeerscheinungen und dauerhaften Veränderungen? Was davon können wir in unsere Entwürfe und Projekte aufnehmen, wie lassen sich Trends zur Vermarktung nutzen? Und wie verändern sich die Anforderungen an den Planer?

Unter anderem reduziert sich durch die zunehmende Digitalisierung die Wahrnehmung immer mehr auf das Visuelle und Virtuelle. Als Gegenbewegung dazu wächst der Wunsch nach „echten“ Erlebnissen und Beziehungen, und im Design nach „begreifbaren“ Materialien und Oberflächen mit wahrnehmbarer Struktur. Daher spielen Materialien heute im Planungsprozess eine entscheidende Rolle, das Wissen um Werkstoffe und Oberflächen wird für Planer immer wichtiger. Gleichzeitig eröffnen innovative Produktionsmethoden – wie der Digital-, 3-D- oder sogar 4-D-Druck – immer neue Gestaltungsmöglichkeiten.

In einer Mischung aus Trendtheorie und Anwendungspraxis bietet das Seminar einen umfassenden Gesamtüberblick über aktuelle und kommende Interior-Trends. Vorgestellt und analysiert werden alle für die Branche wesentlichen Megatrends samt ihrer Gegenströmungen. In anschaulichen Beispielen wird ihr Bezug zu Architektur, Innenarchitektur und Design hergestellt. Ganz konkret geht es dann in die praktische Materialkunde anhand von Materialmustern. In kompakter Form werden passend zu den Trends ca. 30 Produkte mit Anwendungsbeispielen vorgestellt. Das Seminarskript enthält alle wichtigen Informationen für die spätere eigene Trend- und Materialrecherche.

Weitere Infos bei Design Post

Weitere Termine

50.9420259, 6.9827985

Diese Seite teilen via