PASSAGEN 2018

-
Veranstaltungsort:
Im ganzen Stadgebiet
50674
Köln

Die PASSAGEN 2018 eröffnen als größte deutsche Designveranstaltung einmal mehr die internationale Designsaison mit Projekten, Ausstellungen und Inszenierungen der Crème de la Crème der internationalen Designerszene und entfalten wieder am Design-Standort Köln ihr ganzes Panorama: Protagonisten sind klassische Solitäre und junge Netzwerke, Hochschulen, Newcomer, Institutionen, Architekten, Medien oder Vermittler. Sie alle residieren für eine Woche Tür an Tür, alle Perlen dicht aufgefädelt am Parcours der Kölner Innenstadt, am Ring und im Rheinauhafen, in Deutz sowie in den kreativ starken Quartieren Belgisches Viertel und Ehrenfeld und bieten wieder einhundert Prozent Design.

Die PASSAGEN präsentieren das Thema Design 1:1 und im Zusammenspiel mit Architektur im urbanem Kontext und greifen auch gesellschaftliche Ansprüche an Design auf, insbesondere die Themen Nachhaltigkeit, Ästhetik und Populärkultur, Crossover im Kontext Design, Transformation und Urbanismus.

Als Plattform für aktuelle Strömungen des Designs, der Architektur, des Wohnens und urbaner Trends sind die PASSAGEN wieder das temporäre Design-Mekka. Ganz Köln steht im Januar einmal mehr im Zeichen des Designs. Und auch 2018 sind sie wieder ein „Jungbrunnen“ für die Klassiker und ein „Sprungbrett“ für die Youngsters. It’s showtime!

– Sabine Voggenreiter

Das komplette Programm findet man unter http://www.voggenreiter.com/passagen2018

KölnDesign präsentiert sich im Bunker Körnerstraße 101. Weitere Infos hier.

Weitere Termine

50.9346454, 6.9331365

Diese Seite teilen via