Web-Plattformen für das UTA-Netzwerk

Das Osho UTA Institut ist eines der größten Zentren für Meditation und spirituelle Therapie in Europa. Die UTA Akademie bietet Aus- und Weiterbildungen u.a. zu den Themen Meditation, Therapie, Körperarbeit und Kommunikation an. Zum Netzwerk gehören weiterhin das Restaurant “Oshos’s Place”, das Fachgeschäft “Meditation & More” mit angeschlossenem Online-Shop und die “OSHO TIMES”.

Synergien nutzbar machen

Die Web-Auftritte der einzelnen Einheiten bzw. Angebote sollten sukzessive optisch und technisch vereinheitlicht und untereinander besser vernetzt werden. Neben positiven Effekten für das Marketing stand hier die Nutzung von Synergien für Erstellung und Betrieb der Plattformen im Fokus.

Weiterhin sollte eine optimale Nutzung mit mobilen Endgeräten sowie die Einführung von genau so flexiblen wie zuverlässigen Buchungsmechaniken erreicht werden.

Speziell beim UTA Institut und bei der UTA Akademie bestand die besondere Herausforderung darin, die vielschichtige Angebotsstruktur aus “klassischen” Seminaren, beruflichen Aus- und Weiterbildungen bis hin zu täglich stattfindenden Meditationen in eine intuitiv erfassbare und von der Redaktion komfortabel pflegbare Struktur zu bringen.

Lebendiges Design

Das Webdesign sollte klar und sympathisch rüberkommen - schließlich handelt es sich um Angebote mit sehr hoher persönlicher Relevanz. Dies wurde durch den Einsatz großflächiger, meist auch “vor Ort” erstellter Fotos erreicht. Farbleitsysteme für die verschiedenen Themenbereiche unterstützen den Nutzer bei der Auswahl der einzelnen Angebote.

Die Umsetzungen der neu zu erstellenden Plattformen erfolgt(e) einheitlich auf Basis des CMS Drupal 8. Bei “kleineren”, bestehenden Auftritten soll die Angleichung über ein ReSkinning erreicht werden.

Als erste Plattform wurde die Website für die UTA Akademie umgesetzt.

Diese Seite teilen via